Aufrufe
vor 3 Monaten

Haustuerenappgesamtkatalog

  • Text
  • Kern
  • Heroal
  • Thermisch
  • Sicherheit
  • Aluminium
  • Getrennten
  • Widerstandsklasse
  • Zahl
  • Regionalpartner
  • Zeichnung
  • Haustuerenappgesamtkatalog

Besonders betonen

Besonders betonen möchten wir: Als Kunde haben Sie enorme Variationsmöglichkeiten – diese gehen weit über die in Katalog und Haustürenkonfigurator vorgestellten Haustüre hinaus. ZEICHNEN SIE EINFACH LOS UND ERSTELLEN IHRE WUNSCHHAUSTÜR! Sie haben ein Bild vor Augen, eine Idee im Kopf? Oder wollen ein bestehendes Modell verändern und anpassen? Sie möchten den Glasausschnitt vergrößern, verlängern, verbreitern? Ein Sandstrahlglas im Seitenteil an die Füllung anpassen oder ein eigenes gestaltetes Sandstrahl-Motiv haben? Eine zusätzliche Nut, Intarsien oder Applikation? Oder eine komplett freie Gestaltung? Lassen Sie Ihren Wünschen freien Lauf. Es muss keine maßstabsgetreue Zeichnung sein. Wir können fast alle Kundenwünsche verwirklichen und herstellen. Senden Sie uns als Kunde eine Zeichnung, Datei oder Foto Ihrer Taumhaustür zu. Unsere Techniker prüfen dann Ihr Modell auf die Umsetzbarkeit und wir erstellen Ihnen ein Angebot. Wir finden fast immer eine Lösung und erstellen Ihnen eine detailgenaue Zeichnung und Grafik. Nach Ihren Wünschen konfigurieren! 02

Der Trend bei Haustüren geht immer mehr zu tieferen Bautiefen und der Verringerung der Energieintensität von Gebäuden. Deshalb wird auch großer Wert auf die Verringerung der Wärmeübertragung U (W/m2.K) bei Türen gelegt. Man unterscheidet hier 3 Haustürvarianten siehe hierzu die Bilder links. Wir bieten Schutz gegen Einbruch und Sicherheit für Haus, Wohnung und Büro. Die Polizei empfiehlt, bei Haustüren Bauteile zu verwenden, die mindestens der Widerstandklasse RC2 entsprechen. Daher legen wir als Marke Haustueren.app großen Wert darauf, dass Sie alle Haustüren mit Bauteilen der Widerstandsklasse RC2 in unseren Haustürenkonfigurator zusammenstellen können. Wussten Sie, dass… ....42 Prozent aller Einbrüche tagsüber verübt werden? Ein erstaunlicher Trend: In den letzten Jahren nahm die Anzahl der Tageseinbrüche noch stärker zu, als die der Einbrüche insgesamt. Im Jahr 2014 fanden laut amtlicher Kriminalstatistik 42% aller Wohnungseinbrüche tagsüber statt. ....Einbrecher vor allem in der dunklen Jahreszeit zuschlagen? In den Monaten Oktober bis März steigt die Zahl der Einbrüche deutlich an. Bekanntermaßen verrichten die Täter ihre Arbeit gerne im Schutz der Dunkelheit. Wenn die Tage kürzer werden, schlagen sie oft in den frühen Abendstunden zu. … die überwiegende Zahl von Einbrüchen durch Gelegenheitstäter verübt wird? Auch wenn überregional agierende Täterbanden medienwirksamer sind: Die meisten Einbrüche gehen auf das Konto von örtlichen Gelegenheitstätern, die oft nur mit einem Schraubenzieher ausgerüstet Fenster aufbrechen. … die Zahl der Einbrüche in den letzten Jahren deutlich angestiegen ist? Im Jahr 2006 wurde laut amtlicher Kriminalstatitik 106.107 Fälle des Wohnungseinbruchdiebstahls verzeichnet. Im Jahr 2017 stieg diese Zahl auf 151.265. Das bedeutet einen Anstieg von etwa 42 Prozent, Tendenz weiter steigend. 03