Aufrufe
vor 2 Monaten

Haustuerenappgesamtkatalog

  • Text
  • Kern
  • Heroal
  • Thermisch
  • Sicherheit
  • Aluminium
  • Getrennten
  • Widerstandsklasse
  • Zahl
  • Regionalpartner
  • Zeichnung
  • Haustuerenappgesamtkatalog

Kern F Der Kern F ist

Kern F Der Kern F ist ein gebrauchsmustergeschützter Füllungskern, der mit zusätzlicher Stahleinlage die Kriterien der Widerstandsklasse RC2 und RC3 erfüllt. Somit bieten unsere Haustürfüllungen mit Kern F einen einzigartigen Vorteil in der Kombination aus Wärmedämmung, Bedienung und Sicherheit. Wir verwenden bei Kern F im Standard eine Füllungsstärke von 36 mm und eine Dreifachverglasung mit einem Ug-Wert von 0,7 W/(m²K), die je nach Anforderung in den verschiedenen Sicherheitsglasvarianten ESG, VSG, P4 oder P5 lieferbar ist. Der Kern F unterscheidet sich sichtbar von den vorhandenen Typen der Kerne durch ein schwarzes Band am Rand, dessen Aufgabe es ist, den Kern F abzudichten und zu schützen. Die Innen- und Außenseite der Füllung wird schon bei der Produktion der Füllung fest vorgeben und muss beim Einbau in die Haustür eingehalten werden. Der Kern F reduziert die Verformung, Spannung und Kraft mit der die Füllung den Türflügel bei Temperaturunterschieden beeinflusst. Dies verbessert die Schall-, Luft- und Wasserdichtheit sowie die wärmetechnischen Eigenschaften der Haustür. 04 Kern F

Das Design besticht durch vollendete Einfachheit, klare Formen und Linien. Kunstmotive können durch ausgefüllte und verglaste Flächen, durch Relief- oder flache Stangenprofile, gefräste Rillen, Edelstahlteile oder Intarsien geschaffen werden. Ein wahres Juwel in der Tür stellt eine Füllung aus gravierten Farbflächen dar. Aluminiumtürfüllungen werden dank der beschriebenen Eigenschaften und Möglichkeiten auch in HD-Ausführung gefertigt, also mit flügeldeckendem Design, einem idealen Produkt für anspruchsvolle Kunden. Als Aluminiumfüllungen werden Metall-Deckplatten aus einer Aluminium-Magnesium- Legierung verwendet. Sie zeichnen sich durch hohe Festigkeit aus, wobei es in ihrem Inneren auch nach langer Zeit zu keiner Veränderung der Innenspannung kommt. Auf die Oberfläche wird Farbe mittels der Technologie Pulverlackierung aufgebracht und anschließend im Ofen gebrannt. Die Haustüren zeichnen sich durch genaue Verarbeitung mit modernster Technik aus. Kern F Dazu gehört das Schneiden mit Laser, CNC- Fräsen und geschweißte, aus unseren originellen Reliefprofilen hergestellte Rahmen. Bitte beachten Sie: Über die Katalog-Muster und die in unserem Haustürenkonfigurator dargestellten Türen können Sie auch alle unsere HPL-Modellvarianten als Aluminiumhaustüren in beidseitig flügelüberdeckender Ausführung oder auch als Einsatzfüllung in Aluminium von uns bekommen. Wir verwirklichen fast alle Kundenwünsche und stellen entsprechende Türen her. Senden Sie uns als Kunde eine Zeichnung, Datei oder Foto Ihrer Taumhaustür zu. Für eingesetzte Füllungen ab einer Stärke von 36 mm empfehlen wir die Verwendung von Kern F, zur deutlichen Reduzierung ungünstiger Kräfte, die über das ganze Jahr hinweg aufgrund wechselnder klimatischer Außenbedingungen auf die Tür einwirken. 05